2972 < 2932

Chance Nachfolge

Noch nie waren die Chancen so groß einen Handwerksbetrieb zu übernehmen, denn etwa 250.000 Handwerksbetriebe suchen bundesweit in den nächsten Jahren eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Jungen Handwerksmeisterinnen und -meistern bieten sich deshalb gute Gelegenheiten, durch die Übernahme eines Betriebes eine eigene Existenz aufbauen zu können.

Die Praxis zeigt, dass eine Betriebsübernahme im Handwerk oft die bessere Alternative zur Neugründung ist. Kundschaft, Mitarbeitende und Umsatz müssen nicht erst von Null an gewonnen werden. Gewinne können schon im ersten Jahr mit großer Gewissheit eingefahren werden.

Dennoch bedarf gerade die Betriebsübergabe einer intensiven und sorgfältigen Vorbereitung, und kommt dabei nur schwer ohne Expertise von außen aus.
Interessierte sollten daher das kostenfreie Beratungsangebot der Handwerkskammern nutzen.

Die Vorteile der Betriebsübernahme sind vor allem:

  • Die Übernahme ist im Vergleich zur Neugründung der bessere, weil i.d.R. der sichere Weg in die neue Existenz
  • Im Gegensatz zur Neugründung entfällt die kostenintensive Startphase einer Neugründung
  • Das Unternehmen ist auf dem Markt eingeführt
  • Relativ sichere Einschätzung der zukünftigen Umsatz- und Ertragslage
  • Kunden- und Lieferbeziehungen sind vorhanden
  • Der Umsatz ist durch eine bestehende Mannschaft gesichert
  • Das Anlagevermögen ist passgenau und komplett vorhanden
  • I.d.R. und bei Bedarf unterstützt die Vorbesitzerin oder der Vorbesitzer den Sprung in die Selbständigkeit
  • Eine schrittweise Betriebsübernahme ist möglich

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.