349 < 0

Arbeitsschutz: Kompakte Übersicht für Ausbaubetriebe

Kennen Sie schon die neue Branchenregel Ausbau? Maler, Fliesenleger und andere Ausbaugewerke erhalten damit eine Orientierung, was sie bei der Arbeitssicherheit auf Baustellen berücksichtigen müssen.

Die wichtigsten Apps für Handwerker

Nutzen Sie auch Ihr Smartphone als Werkzeug: Mit den richtigen Handwerker-Apps können Sie sich den Arbeitsalltag erleichtern.

Arbeiten nach Feierabend: Was bei Zweitjobs gilt

Mehr als drei Millionen Deutsche haben einen Nebenjob – so viele wie nie. Gründe dafür: finanzielle Notwendigkeit und die Abgabenfreiheit. Arbeitnehmer, die einen Nebenjob annehmen, müssen dabei einiges beachten. Was rechtlich gilt.

Veranstaltungen

Selbständig im Handwerk Baden-Württemberg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Existenzgründungsportals der acht baden-württembergischen Handwerkskammern. Das Portal soll die Existenzgründungsbereitschaft im Handwerk stärken und Gründungswillige mit wichtigen Informationen unterstützen. Die Selbständigkeit kann viele Facetten haben, Sie können einen Betrieb neu gründen, einen bestehenden Betrieb übernehmen (Betriebsübernahme) oder Ihr Unternehmen im Nebenerwerb gründen. Wenn Sie die Selbständigkeit im Handwerk konkret planen, stehen  Ihnen die betriebswirtschaftlichen Berater in der Handwerkskammer Ihrer Region für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir wünschen allen Gründern des Handwerks einen guten Start in die Selbständigkeit!

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.