News

27.01.2016

Flüchtlinge: App öffnen und ankommen

Die ersten Wochen in Deutschland sind für viele Flüchtlinge die schwierigsten. Unterstützung soll jetzt die neue App "Ankommen" bieten, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, dem Goethe-Institut und der Bundesagentur für Arbeit entwickelt wurde.

lesen Sie weiter
26.01.2016

Gesucht: Die Top Gründer im Handwerk 2016

Es ist wieder so weit: handwerk magazin sucht die besten Gründer und Nachfolger aus dem Handwerk. Bewerben Sie sich, es lohnt sich, denn es gibt insgesamt 17 000 Euro zu gewinnen.

lesen Sie weiter
25.01.2016

Steuertipp: Einsprüche gegen Steuerbescheide lohnen sich

Erhält ein Steuerzahler seinen Steuerbescheid und die festgesetzte Steuer kommt ihm verdächtig hoch vor, sollte er zweigleisig fahren. Der erste Weg führt zum Steuerberater, der die Steuererklärung erstellt hat.

lesen Sie weiter
24.01.2016

Baupreis: Jetzt für KfW Award bewerben

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen KfW-Award "Bauen und Wohnen" läuft noch bis zum 7. März 2016. Die Förderbank prämiert mit dem Preis Projekte, die Kriterien von Bezahlbarkeit bis optimale Raumnutzung erfüllen.

lesen Sie weiter
23.01.2016

Dachdecker: Je Dachsanierung 4,6 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart

Mit Wettermoderator Jörg Kachelmann als Zugpferd machen die Dachdecker bei der internationalen Fachmesse „Dach und Holz“ vom 2. bis 5. Februar in Stuttgart auf ihre Bedeutung für den Klimaschutz aufmerksam.

lesen Sie weiter
22.01.2016

Dieselpartikelfilter: Förderung wird 2016 fortgesetzt

Auch 2016 gibt es Geld vom Staat für die Nachrüstung von Dieselpartikelfiltern. Laut Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ist eine entsprechende Förderrichtlinie beschlossen.

lesen Sie weiter
21.01.2016

Einbruchschutz: Staatliche Förderung verhindert Steueranrechnung

Weil die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt, investieren viele Bürger in Einbruchschutz. Über eine KfW-Förderung und die Steueranrechnung für Handwerkerleistungen beteiligt sich der Staat an den Kosten.

lesen Sie weiter
20.01.2016

Arbeitssicherheit: Unterwegs bei Eis und Schnee

Der Winter hält in den kommenden Tagen in ganz Deutschland Einzug. Straßen, Fußwege, Außentreppen und Eingangsbereiche werden dann wieder glatt, mit gefährlichen Folgen.

lesen Sie weiter

Seite 56 von 58

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.