349 < 0
349

Gründer des Jahres 2017: Daniel da Costa Ferreira und Denis Schulz

Erfolgreich im Handwerk

08.02.2018

Kontaktdaten:

CORIO | Das Sattlerhandwerk
Daniel da Costa Ferreira & Denis Schulz GbR

Gutenbergstr. 42, 72555 Metzingen
Tel.: 07123 / 30 79 111

info@corio-sattlerhandwerk.de

www.corio-sattlerhandwerk.de

https://www.facebook.com/corio.sattlerhandwerk/

Branche: Sattler- und Feintäschner
Gründung: 01.01.2016

 

Vorwort

„Handwerk ist Gold wert“

Ganz nach diesem Motto verbindet das junge Start-Up-Unternehmen aus Metzingen traditionelles Handwerk mit moderner Denkweise und bietet seinen Kunden dadurch sowohl klassische als auch moderne Lösungen im Bereich des Sattler- und Polsterhandwerks an.

„Kreativität kennt bei uns keine Grenzen! Nur wer mit der Zeit geht, innovative Lösungen, kundenorientierten Service und hochwertige Qualität anbietet, schafft es, sich vom Markt zu differenzieren und langfristig Fuß zu fassen.“, so die Gründer Denis Schulz und Daniel da Costa Ferreira.

Gründung & Gründer

Im Sommer 2015 schlossen sich die damals 23-jährigen Jungunternehmer und Geschäftspartner zusammen und gründeten zum 01.01.2016 die Metzinger Manufaktur. Seitdem wird das Unternehmen im Nebenerwerb mit viel Leidenschaft aufgebaut, vorangetrieben und kontinuierlich verbessert. Die Gründer ergänzen sich in ihren Stärken und bilden somit eine aufeinander abgestimmte und abrundende Einheit.

 

Denis Schulz, der Sattler im Unternehmen, ist bereits seit über 10 Jahren in diesem Beruf tätig und bringt das nötige Feingefühl mit sowie viel Affinität zum Detail. Die Ausbildung zum Sattler begann er 2007 in einem Handwerksunternehmen. Es folgte ein Wechsel zu einem erfolgreichen Unternehmen der Automobilindustrie. Durch die weitgehenden Einblicke und vielfältigen Erfahrungen in beiden Bereichen fließen sowohl traditionelles Handwerk, als auch ein gewisses Maß an industrieller Fertigung in die Handwerksleistungen und Produkte der Corio GbR ein.

Dem angehenden Betriebswirt Daniel da Costa Ferreira obliegt sowohl die kaufmännische Leitung des Unternehmens, als auch die individuelle Kundenbetreuung und das Marketing. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann mit Schwerpunkt eCommerce sammelte er Erfahrungen im Kundenservice und wechselte anschließend ebenfalls in die Automobilindustrie. Im Sommer 2017 entschloss er sich dafür, die Weiterbildung zum Betriebswirt in Vollzeit in Angriff zu nehmen.

Durch die Erfahrungen der beiden Gründer wird das traditionelle Handwerk in ein einzigartiges Licht gerückt.

 

Dienstleistungsportfolio

Die Sattlerei ist grundsätzlich in vier Unternehmensbereiche geteilt:

1.)    Automotive: Fahrzeuginnenausstattungen, Lenkradbezüge, Cabrioverdecke, Fußraumteppiche, Veredelungen von Interieuren

2.)    Zweiräder: individuelle Sitzbankbezüge, ergonomische Auf- & Abpolsterungen, Gelkisseneinlagen, Bezug von Karosserieteilen

3.)    Geschäftsausstattungen & Möbel: maßangefertigte Sitzpolster, individuelle Sitzbezüge, Restauration von Sofas, Couch & Sesselbezügen

4.) Individual: Maßgeschneiderte Lösungen für jegliche Anliegen, ganz individuell nach intensiver Beratung

Kunden

Privatkunden, sowie Firmenkunden sind herzlich Willkommen. Von der Restauration des geliebten Erbstücks, über Anliegen von Autohäusern, bis hin zu Kleinserienaufträgen ist alles machbar.

Das Team berät seine Kunden gerne und freut sich, die speziellen Wünsche wahr werden zu lassen.

 

Bilder: CORIO Sattlerhandwerk

 

zurück