811
811

Stefanie Welsch, Stefanie Welsch – Dein Friseur, Karlsruhe

Erfolgreich im Handwerk

11.07.2017

 

90 % Können und 10 % Glück - mit Stolz blickt Stefanie Welsch auf fast 6 Jahre erfolgreiche Selbständigkeit. Bei aller Anstrengung überwiegen rückblickend die schönen Zeiten.

 

Den Kindheitstraum erfüllt..

„Bereits mit 6 Jahren war der Traum da, Friseurin zu werden - Haare sind mein Element. Nach dem Schulabschluss und erfolgreichen Abschluss der Gesellenprüfung im Friseurhandwerk, wuchs in den folgenden 5 Jahren als angestellte Friseurin der Wunsch zur Selbständigkeit. Nach einem ersten Informationsgespräch 2010 bei der Handwerkskammer Karlsruhe war schnell klar, ohne Meisterqualifikation geht dies nicht. Den anfänglichen Frust konnte ich zum Glück in Tatendrang wandeln und erstellte einen Plan, um mein Ziel Schritt für Schritt und so effektiv wie möglich zu erreichen. Nach einigen Recherchen und Gesprächen stand fest, ich besuche die Meisterschule in Vollzeit. Nach erfolgreichem Abschluss mit Auszeichnung, startete ich sofort die Planung für die Selbständigkeit. Themen wie Businessplan, Finanzierung, Anmeldeformalitäten wollten strukturiert und durchdacht werden. Zum Glück war meine Salonsuche Ende August 2011 erfolgreich. In einem frisch renovierten, wunderschönen alten denkmalgeschützten Haus stand nun meinem Traum nach etwas "Eigenem" nichts mehr im Wege. Aus heutiger Sicht bin ich meinem Vermieter dankbar, für das Vertrauen dass er mir als Existenzgründerin entgegengebracht hat und glücklich, ihm dies zurückgeben zu können.
Am 14. November 2011 war es soweit, mein eigener Friseursalon Stefanie Welsch – Dein Friseur wurde eröffnet. Der Aufbau eines Kundenstammes konnte, dank einiger treuer Stammkunden, rasch erfolgen. Eine Sechs-Tage-Woche mit 14 Stunden pro Tag war und ist als Saloninhaberin keine Seltenheit."

Was ist meine Motivation...

„Nach all dieser Zeit und allen Erlebnissen ist mein Beruf immer noch meine Berufung. Ich mache es mit voller Hingabe und freue mich jeden Tag im Salon zu sein. Die Kunden schätzen meine ehrliche, positive und offene Art."

Was war mein größtes Glück...

„Seit 12.12.2012 bin ich als Expertin im SWR „Kaffee oder Tee" in Baden-Baden und trete in dieser Sendung einmal monatlich als Friseurmeisterin zur Typberatung und zum Umstyling einer Fernsehzuschauerin live auf."

Wo möchte ich hin...

„Ich möchte meinen Salon um eine/n angestellte/n Friseur-/meister/in erweitern. Aktuell sind wir 2 Friseurmeisterinnen und würden uns über eine neue Kollegin oder einen Kollegen sehr freuen."

Meine Geschäftsphilosophie...

„Mir ist es wichtig, das klassische Handwerk zu erhalten. Hierbei stehen das Arbeiten mit Kamm und Schere und die „Natürlichkeit" im Vordergrund. Aus diesem Grund gibt es bei Stefanie Welsch - Dein Friseur keine Maschinenhaarschnitte, keine Extremhaarschnitte bzw. Extremhaarfarben.


So individuell wie unsere Kunden sind auch unsere Frisuren. Deren Persönlichkeit und deren Individualität sind Mittelpunkt unserer Arbeit. Mit großer Leidenschaft und Perfektion entstehen kreative Styling-Ideen. Jeder Kunde soll unsere herzliche, offene und ehrliche Art genießen und sich bei einem entspannten Aufenthalt in unserem Haus verwöhnen lassen."

Welche Tipps möchte ich gerne weitergeben...

„Wichtig ist der richtige Standort. Hier ist es notwendig, ausreichend Zeit einzuplanen und auf vielfältigen Wegen zu suchen. Der Businessplan sollte vom Gründer selbst formuliert und erstellt werden und nicht fremd geschrieben werden. Hierbei kann die kostenlose Beratungsleistung der Handwerkskammer gut unterstützen. Das Finanzierungsvolumen sollte realistisch sein und mit ausreichenden Reserven geplant werden. Seinem Konzept und der Idee sollte man treu bleiben, zufriedene Kunden sind die beste Werbung. Die Unterstützung des Partners bzw. der Familie sind ebenso wichtig wie Zeit für persönliche Dinge, z. B. Ausgleich im Sport."

Was mir sonst noch wichtig ist...

„Das Image des Friseurberufes wird der Realität oft nicht gerecht. Es ist ein kreativer Beruf, der es auch ohne Studium ermöglicht, erfolgreich zu sein. Auch sind die finanziellen Rahmen oftmals besser als der Tariflohn. Für die Verbesserung des Images möchte ich mich mit gutem Beispiel einsetzen."

 

„Eine Selbstverständlichkeit bzw. ein Selbstläufer wird es nie, dies ist aber auch die Herausforderung, die mich antreibt!"

 

Kontaktdaten
Stefanie Welsch – Dein Friseur
Karlstr. 7
76133 Karlsruhe
0721 18054921
www.welsch-deinfriseur.de

 

Quelle: Handwerkskammer Karlsruhe

 

 

zurück