2986 < 2946

Rechtsberatung für Betriebe

Jeder Auftrag ist ein Rechtsgeschäft und im Unternehmensalltag müssen viele weitere komplexe rechtliche Fragen berücksichtigt werden. Die Rechtsberatung Ihrer Handwerkskammer unterstützt Sie als Mitgliedsunternehmen mit einem Beratungsangebot zu allen relevanten Rechtsthemen für den Unternehmensalltag.

In diesem Rahmen beraten die Handwerkskammern

Die juristischen Berater/innen der Handwerkskammern bieten in der Regel keine individuelle Vertragsgestaltung und keine außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung. In arbeitsvertraglichen Angelegenheiten beraten wir neben den Arbeitgebern auch die Arbeitnehmer/innen der Handwerksbetriebe. Bei Fragen rund um die Ausbildung unterstützen Sie die spezialisierten Ausbildungsberater/innen Ihrer Handwerkskammer. Bei Streitigkeiten zwischen Handwerk und Verbraucher/in kann die Handwerkskammer vermittelnd tätig werden, falls beide Parteien eine Vermittlung wünschen. Auskünfte zu Tarifverträgen können Sie über Ihre Innung oder den Fachverband erhalten.

Frau berät Mann in Rechtsfragen

Die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Beratung

Von A wie Abmahnung bis Z wie Zahlungspflicht: Unsere Rechtsberatung erfolgt immer kostenfrei und betriebsbezogen, ersetzt aber keine anwaltliche Beratung. Hier die Schwerpunkte unserer Beratung im Überblick:

Zivilrecht

Der Vertragsabschluss gehört zum Alltag im Handwerksunternehmen. Sollten dabei einmal nicht ganz alltägliche Fragen auftauchen, hilft unser Rechtsberatung gerne weiter.

Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Fragestellungen treten zwangsläufig in jedem Handwerksbetrieb auf, der Arbeitskräfte beschäftigt oder beschäftigen will. Die arbeitsrechtlichen Regelungen sind umfangreich, kompliziert und werden von der Gesetzgebung häufig geändert und modifiziert. Wir informieren Sie über die aktuelle Rechtslage und unterstützen Sie bei Fragen.

Baurecht

Auch im Baurecht sind vielfältige Rechtsvorschriften zu beachten. Klärungsbedarf besteht insbesondere im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss und dem Inhalt des Vertrags, hinsichtlich behaupteter Mängel und im Zusammenhang mit der Zahlungspflicht des Auftraggebers.

Versicherungsrecht

In seiner Bedeutung gar nicht überschätzt werden kann das Versicherungsrecht, insbesondere aufgrund der erheblichen Kosten, die hiermit verbunden sind. Dennoch wird ihm häufig nicht die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt, was auch mit den nur schwer überschaubaren rechtlichen Regelungen zusammenhängen mag.

Vermittlung

Was tun bei Streitigkeiten zwischen Handwerkern und Kundschaft? Eine unserer gesetzlichen Aufgaben ist es, Vermittlungsstellen zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen selbständigen Handwerkspersonen und ihren Auftraggebenden einzurichten. Hier finden Sie Infos zum Ablauf und zu den Ansprechpersonen.

© Foto: Steffen Müller Fotografie

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.