2986 < 2946

Recht und Verträge

Ständig werden neue Gesetze und Verordnungen verabschiedet. Deshalb bieten wir Handwerksbetrieben aus Baden-Württemberg kostenfreie Information und individuelle Beratung zu Rechtsfragen rund um ihren Betrieb an.

In diesem Rahmen beraten die Handwerkskammern

Die juristischen Berater/innen der Handwerkskammern bieten in der Regel keine individuelle Vertragsgestaltung und keine außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung. In arbeitsvertraglichen Angelegenheiten beraten wir neben den Arbeitgebern auch die Arbeitnehmer/innen der Handwerksbetriebe. Bei Fragen rund um die Ausbildung unterstützen Sie die spezialisierten Ausbildungsberater/innen Ihrer Handwerkskammer. Bei Streitigkeiten zwischen Handwerk und Verbraucher/in kann die Handwerkskammer vermittelnd tätig werden, falls beide Parteien eine Vermittlung wünschen. Auskünfte zu Tarifverträgen können Sie über Ihre Innung oder den Fachverband erhalten.

Die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Beratung

Von A wie Abmahnung bis Z wie Zahlungspflicht: Unsere Rechtsberatung erfolgt immer kostenfrei und betriebsbezogen, ersetzt aber keinen Anwalt. Hier die Schwerpunkte unserer Beratung im Überblick:

§ Arbeitsrecht
Sie möchten eine/n Mitarbeiter/in einstellen oder benötigen Hilfe bei der Ausstellung eines Zeugnisses?

§ Baurecht und Vergaberecht
Wie verhalten Sie sich richtig bei bauvertraglichen Unstimmigkeiten? Und was ist bei öffentlichen Ausschreibungen rechtlich zu beachten?

§ Firmenrecht
Sie suchen einen Namen für Ihr Unternehmen oder möchten sich im Handelsregister eintragen lassen? Wir bieten Ihnen dabei Hilfestellung.

§ Vertragsrecht
Im Geschäftsleben werden viele Verträge abgeschlossen. Wir beantworten Ihre Fragen zum Gewerbemietrecht, Werkvertrags- und Kaufrecht.

§ Wettbewerbsrecht
Werbung nimmt im Marketing eine Schlüsselrolle ein. Wir informieren Sie darüber, worauf Sie rechtlich achten müssen.

 

Weitere Beiträge zum Thema Recht finden Sie im Wissens-ABC.

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.