Zeiterfassung: Was erlaubt und verlangt das Arbeitsrecht?

23.04.2019

Wann ist der Arbeitsbeginn, wann das Ende und welche Pausenzeiten gab es? Die Antworten auf diese Fragen erfassen heutzutage viele Arbeitgeber Tag für Tag für jeden seiner Mitarbeiter. Meist deshalb, weil es die Buchführung und Lohnabrechnung viel einfacher macht. Natürlich haben Betriebe damit auch eine Kontrolle über die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden – und auch über angefallene Überstunden. Mehr lesen

Quelle: Newsletter Deutsche Handwerks Zeitung vom 16.04.2019

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.