Neues Geschäftsgeheimnisgesetz: Was jetzt auf Betriebe zukommt

26.04.2019

Ein Geheimnis, so definiert es die Online-Enzyklopädie Wikipedia, ist "eine meist sensible Information, die einem oder mehreren Eigentümern zugeordnet ist. Es soll einer anderen Person bzw. Personengruppe, für die es von Interesse ist/sein könnte, nicht bekannt werden". Im geschäftlichen Kontext kommt Geheimnissen eine besondere Bedeutung zu. Denn dort sind sie ein Wettbewerbsfaktor – und meist bares Geld wert. Mehr lesen

Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung vom 12.04.2019

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.