News

11.02.2016

Baugewerbe: Steuerliche Förderung für neue Mietwohnungen

Das Bundeskabinett hat am 3. Februar 2016 den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung einer steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus gebilligt. Neue Mietwohnungen sollen so im unteren und mittleren Preissegment gefördert werden.

lesen Sie weiter
10.02.2016

Justizministerium: Neues Webportal für Gerichtsurteile

Ein neues Online-Portal des Bundesministeriums der Justiz macht die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, der obersten Gerichtshöfe und des Bundespatentgerichts ab 2010 in einer zentralen Datenbank kostenlos zugänglich.

lesen Sie weiter
09.02.2016

Steuertipp: Kein Betriebsausgabenabzug für Arbeitsecke & Co.

Hat ein selbständiger Handwerker keine Büroräume und erledigt die anfallenden Büroarbeiten zu Hause, kann er nicht automatisch einen Teil der Kosten für den zu Hause genutzten Raum als Betriebsausgaben verbuchen.

lesen Sie weiter
08.02.2016

Wettbewerb: "geplant + ausgeführt": Abstimmen und gewinnen

Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München werden jedes Jahr Preisträger des Wettbewerbs geplant + ausgeführt ausgezeichnet.

lesen Sie weiter
07.02.2016

Ausbildungsvergütungen: Was Azubis verdienen

Auszubildende konnten sich im Jahr 2015 über weiter steigende tarifliche Vergütungen freuen. In West- und Ostdeutschland kletterte der Lohn gegenüber dem Vorjahr. Besonders hoch ist die Vergütung in Bauberufen wie dem Maurerhandwerk.

lesen Sie weiter
06.02.2016

Ratgeber zum Thema Handwerk und Internet

Handwerksbetriebe nutzen noch zu selten das Internet für die Kundengewinnung oder bei der Personalbeschaffung. Im Ratgeber "Internet & Handwerk - Wie Handwerksbetriebe das Internet für den eigenen Erfolg nutzen können" wird diese Thema aufgegriffen.

lesen Sie weiter
05.02.2016

Internationale Handwerksmesse: App zur IHM 2016

Vom 24. Februar bis zum 1. März 2016 findet in München erneut die Internationale Handwerksmesse statt, die Leitmesse der Branche.

lesen Sie weiter
04.02.2016

Netzwerk: Offizielles "Klimaschutz-Unternehmen" werden

Handwerksbetriebe, die sich in besonderem Maße um energietechnische Standards bei Produktionsprozessen, Produkten und Dienstleistungen bemühen, können sich für eine Mitgliedschaft in der Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe bewerben.

lesen Sie weiter

Seite 60 von 64

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.