811 < 803

Daniela Feit, Hörzentrum Feit, Winnenden

Erfolgreich im Handwerk

15.03.2017

Am ersten März 2014 eröffnete Daniela Feit ihr Geschäft der Hörgeräteakustik in Winnenden. Das Hörzentrum Feit bietet Hörgeräte-Akustik-Leistungen für Babies, Kinder und Erwachsene.

Bemerkenswert ist an Daniela Feit, dass sie bereits mit der Kundenbindung beginnt, wenn bei den Menschen noch keine Hörbeschwerden vorliegen. Um die Wahrnehmung für ihr Geschäft und dessen Leistungen schon frühzeitig zu sensibilisieren, arbeitet Frau Feit sehr viel auch im Bereich der Prävention und Aufklärung. Zudem ist Sie als Dozentin tätig, unter anderem im Wirtschaftsförderungsinstitut A-Innsbruck, Tirol, und dem Landfrauenverband Baden-Württemberg. Über Seminare und Schulungen an der VHS, in Apotheken, dem Klinikum oder dem eigenen Hörbus(!) kommt sie mit Menschen in Kontakt, für die gutes Hören noch selbstverständlich ist. Der Hörbus ermöglicht Hausbesuche, was in dieser Branche unüblich ist. Gleichzeitig ist er ein rollender Werbeträger. Im Inneren des Fahrzeugs kann Frau Feit die Kunden bedienen, Hörtests durchführen und so vor Ort weitere Leistungen erbringen wie im Hörzentrum. Kein Wunder, dass dieser Service auch neue Kunden anzieht.

Innovative und initiative Methoden der Kundenbindung zeichnen Daniela Feit aus

In Zusammenarbeit mit einer Logopädin und ärztlichen Verordnungen bietet Frau Feit als neues Konzept am Markt eine „Hörgewöhnung“ an. Menschen mit Hörgerät lernen so mit Unterstützung, mit diesem Hörgerät wieder genauso gut zu hören wie zuvor. Ohne Hörgewöhnung bei einem Hörgerät keine Selbstverständlichkeit. Durch ihre aktive Öffentlichkeitsarbeit erreicht Daniela Feit auch Menschen, die Hilfe suchen, aber bisher nicht wussten, wo sie die geeignete finden.

Im nahegelegenen Krankenhaus ist die Jungunternehmerin bereits regelmäßig als Hörgeräteakustikerin tätig. Sie betreut die dortigen Patienten und passt deren Hörhilfen an. In der Klinik, die mit ihrer Abteilung für Päd-Akustik vor allem auf Kinder spezialisiert ist, hält sie zudem Vorträge für Patienten zum Thema „Hören“. Auch mit einer Apotheke besteht eine Kooperation: Frau Feit führt dort regelmäßig kostenlose Hörmessungen durch. Auch auf diese Weise sind bereits neue Kundenbeziehungen entstanden.

 

Mitarbeiter

Seit September 2015 ist eine Gesellin im Betrieb fest angestellt, seit September 2016 hat der Betrieb eine Auszubildende. Vorbildlich ist außerdem, dass Menschen mit Behinderung im Betrieb die Chance bekommen, mitzuarbeiten. Der Bruder von Frau Feit, der lernbehindert ist, unterstützt seit April 2016 das Team bei der Terminvergabe und Reinigung der Hörgeräte.

Da das Unternehmen wächst und inzwischen auch der zweite Klangraum fertiggestellt wurde, ist das Hörzentrum Feit auf der Suche nach weiteren motivierten Mitarbeitern.

Standort und Ausstattung

Das Hörzentrum befindet sich in zentraler Lage in einer Einkaufsstraße. Nicht weit entfernt sind das Krankenhaus und einige Ohrenärzte. Das Geschäft ist dem CI-Konzept entsprechend zurückhaltend, aber warmherzig und modern eingerichtet. Das Ambiente soll dabei helfen, ein modernes und junges Hörkonzept zu vermitteln und das schlechte Image von Hörgeräte vergessen zu lassen. Erstaunlicher Weise wird das Konzept gerade von der älteren Kundschaft sehr gut angenommen, die sich über das neue und entstaubte Image freut, welches das Hörzentrums Feit bietet.

Auf den zwei Stockwerken mit insgesamt 125 m² Fläche wird Daniela Feit noch mit einem zweiten Klangraum sowie einem Kinderbereich expandieren. Das Hörzentrum zeichnet sich durch ein klares und ansprechendes Corporate Identity Konzept aus. Die Unternehmensphilosophie von Frau Feit zeigt sich visuell im Corporate Design. Angefangen vom Firmenlogo und der Firmenfarben Grau und Grün, über die Einrichtung des Ladengeschäfts, des Wartebereichs und der Schaufenstergestaltung bis hin zur Geschäftsausstattung wie Visitenkarten oder Flyer. Die sehr persönliche Ansprache im Flyer schafft Vertrauen und macht den Kundennutzen deutlich.

Unter anderem als Mitglied im ortsansässigen Lions Club baut Daniela Feit ein starkes Netzwerk in der Stadt auf. Dies konnte sie bereits durch neue Kunden und der tatkräftigen Mithilfe der anderen Club-Mitglieder für sich nutzen.

 

Quelle Text: Handwerkskammer Region Stuttgart; Quelle Bilder: Hörzentrum Feit

 

Kontaktdaten

 

Daniela Feit
Hörzentrum Feit
Schloßstr. 11
71364 Winnenden
Tel.: 07195 - 906719-1


www.hoerzentrum-feit.de

 

zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.