386 < 356

Weniger Müll, mehr Recycling: Was sich für Handwerker ändern soll

13.10.2020

In Deutschland soll weniger Müll entstehen, und was nicht mehr genutzt wird, soll vermehrt wiederverwertet werden, statt in der Müllverbrennung zu landen. Um neue Regeln zum Umweltschutz auf den Weg zu bringen, hat der Bundestag Mitte September über Abfallvermeidung und Recycling diskutiert. Zwei Gesetze, die geändert werden sollen, sind das Kreislaufwirtschaftsgesetz und das Elektro- und Elektronikgerätegesetz. Damit werden Vorgaben der EU zur Kreislaufwirtschaft umgesetzt.

Für Handwerker ergeben sich dadurch neue Vorgaben, aber auch Chancen für nachhaltiges Wirtschaften. Mehr lesen

Quelle: InfoStream Nr. 20/2020 der Handwerkskammer Reutlingen vom 08.10.2020

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.