811 < 803

Willi Mayer, Willi Mayer Holzbau GmbH & Co. KG, Bisingen

Erfolgreich im Handwerk

22.12.2015

Rund 60 Existenzgründerinnen und -gründer besuchten kürzlich im Rahmen der Gründeroffensive Neckar-Alb die Willi Mayer Holzbau GmbH & Co. KG in Bisingen. Dort bekamen sie nicht nur die Gelegenheit, einen erfolgreichen Handwerksbetrieb aus der Region kennenzulernen, sondern auch die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch mit dem Geschäftsführer über die größten Hindernisse und Herausforderungen bei der Unternehmensübernahme und –führung zu informieren.



Bereits 1930 gründete Willi Mayer Senior die Firma Willi Mayer "Zimmerei & Sägewerk". Bis 1985 widmete man sich dem traditionellen Zimmereibetrieb. Nach schlechter werdenden Geschäftsjahren erkannte Willi Mayer früh den Trend zum individuell gefertigten Haus aus Holz. Als er 1985 den Betrieb übernahm, erweiterte er die Zimmerei und Sägerei um den Geschäftsbereich Hausbau.

Im Zuge der Geschäftserweiterung wurde 1997 eine neue Produktionshalle mit zukunftsweisender Technik erbaut. Sein Vater sei nicht einverstanden mit dem gewesen, was Sohn Willi Mayer mit der Zimmerei und Sägerei machte: „Der zerstört alles, was ich mühevoll aufgebaut habe“, war die Einschätzung des Vaters. Es dauerte einige Jahre, bis er vom Gegenteil überzeugt werden konnte.

Inzwischen hat Willi Mayer über 700 Häuser gebaut – angefangen in Bisingen und der Region, über die Schweiz, Frankreich, Italien und sogar bis nach Schweden. Heute profitiert Willi Mayer vom gewachsenen Umweltbewusstsein seiner Kunden. Sein Unternehmen erstellt schlüsselfertige Häuser und Gewerbebauten aus Holz. Ein Holzhaus spart Energie beim Bauen und Wohnen, reduziert die Kosten und maximiert den Komfort. Und auch optisch überzeugt es durch ein frisches und modernes Erscheinungsbild.

Holzhäuser haben nur einen sehr geringen Heizwärmebedarf, strahlen aber gleichzeitig Wärme und Gemütlichkeit aus. Als nachwachsender Rohstoff und CO2-Speicher schont Holz die natürlichen Ressourcen und die Umwelt. Steigende Energiekosten und die hervorragenden Dämmeigenschaften des Materials bescheren Willi Mayer eine gute Auftragslage.

Neben dem Thema Nachhaltigkeit stehen die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden an erster Stelle. In einem „7-Schritte-Plan“ wird der Kunde in alle Planungen einbezogen, sodass der Termin- und Leistungsplan, sowie die dazugehörigen Arbeitsgänge für ihn jederzeit transparent und nachvollziehbar sind. Kreativ geplant und fachmännisch ausgeführt, lassen sich mit dem modernen Holzhausbau diese Wünsche erfüllen. Alle Baustile sind umsetzbar, die Vorfertigung der Bauelemente findet in Bisingen statt und spart Bauzeit und Kosten und sichert höchste Qualität und Werthaltigkeit im Hausbau. Die Endmontage erfolgt vor Ort auf dem Baugrundstück des Kunden.


Hierfür beschäftigt Willi Mayer mittlerweile 40 Mitarbeiter. Den Fachkräftemangel bekommt er nicht zu spüren. Wie bei den Bauaufträgen, so erreichen auch potenzielle Mitarbeiter den Betrieb über ein erfolgreiches Empfehlungsmarketing. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stolz darauf, bei ihm zu arbeiten. Das spüren auch die Kunden. So verwundert es kaum, dass Willi Mayer wenig Bedarf an Werbemaßnahmen hat.

Trotz Einsatz modernster Technik und Maschinen versteht sich Firmenchef Willi Mayer nach wie vor als Handwerker. So sieht es auch sein Sohn Christoph Mayer, der bereits 2010 in dritter Generation in die Geschäftsleitung eingestiegen ist. Eine Erweiterung der Kapazitäten oder des Automatisierungsgrads sind mittelfristig nicht geplant. Das Ziel ist der weitere Aufbau einer finanziell soliden und unabhängigen Basis und den Geschäftsbetrieb in eine sichere und ertragsreiche Zukunft zu führen.

Informationen zum Unternehmen

Kontaktdaten:

Willi Mayer Holzbau GmbH & Co. KG
Herr Willi Mayer
Thanheimer Straße 40
72406 Bisingen
Telefon: 07476 / 94002-0
Fax: 07476 / 94002-30
E-Mail: info@willi-mayer.de
Homepage

Branche: Zimmerei, individueller Industrie- und Hausbau

Gründung: 1930 als Zimmerei und Sägewerk, ab 1985 individueller Hausbau

Beschäftigte: 40 Mitarbeiter

Produkt- und Leistungsangebot:

Individueller Hausbau nach Maß
Industrie- und Objektbau
Modernisierungen und Erweiterungen
Ergänzende Dienstleistungen eines traditionellen Zimmereibetriebs

Besonderheiten der Geschäftsidee:

Individueller, ökologischer und nachhaltiger Hausbau mit Holz: Holzhäuser nach Maß - geplant, gefertigt und aufgebaut nach den individuellen Bedürfnissen der Kunden. Holz erfüllt die ökologischen Anforderungen besser als jeder andere Baustoff. Es wächst umweltfreundlich im Wald, nutzt Sonnenenergie, speichert Kohlenstoff und absorbiert Luftschadstoffe. Die Verwendung von überwiegend natürlichen Baustoffen sorgt für eine behagliche und gesunde Wohnatmosphäre. Ökologisches Bauen ist auch ökonomisch sinnvoll. Der geringere Energieverbrauch und der wesentlich bessere Werterhalt kennzeichnen dieses energieeffiziente Haus.

Kunden:

Private Bauherren, die Wert legen auf individuell gefertigte und ökologisch nachhaltige Fertighäuser

Öffentliche oder gewerbliche Bauträger, die auf das Know-How eines erfahrenen Hausbauers vertrauen

Netzwerke:    

Vereinigung Zimmermeisterhaus

QHA - Qualitätsgemeinschaft Holzbau und Ausbau e.V.

Erfolgsgeheimnis:

Den Kunden als Bauherr mit seinen Wünschen und Vorstellungen in den Mittelpunkt stellen. Denn nur zufriedene Kunden tragen nachhaltig zum Geschäftserfolg bei.

An die Zukunft denken. Verantwortlich handeln. Ökologischer Hausbau aus Holz.


Drei Tipps für Gründer und Unternehmen, die wachsen wollen

1. Den Kunden in den Mittelpunkt seiner Überlegungen stellen
2. Ein stimmiges Konzept mit einem Produkt anbieten, welches am Markt gefragt ist
3. Aufbau einer soliden finanziellen Basis für unabhängiges und flexibles Handeln


Quelle Text und Bilder: Handwerkskammer Reutlingen in Zus.arbeit mit der Fa. Mayer, Dezember 2015

zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.