796 < 358

Persönlichkeit im Handwerk


Steffi Schneider, Steinmanufaktur Steffi Schneider in Wangen im Allgäu

Persönlichkeit im Handwerk 08/2021

31.08.2021

© Steffi Schneider

"Persönlichkeit im Handwerk" im August 2021
 
Steffi Schneider - Siegerin in der Kategorie "Frauenpersönlichkeit"

Pforzheim, 07. September 2021.

Die Kreativität und Offenheit der Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin Steffi Schneider hat die Nutzerinnen und Nutzer von www.selbständig-im-handwerk.de begeistert. Mit großem Vorsprung konnte sie die Abstimmung zur „Persönlichkeit im Handwerk" im Augúst in der Kategorie „Frauenpersönlichkeit" daher für sich entscheiden.

 

Das Profil der Siegerin
 
Steffi Schneider
Steinmanufaktur
 
Branche:

Steimetz- und Steinbildhauerhandwerk

Lebenslauf / Qualifikation:

  • Geboren 1977 in Lindau/Bodensee
  • Fachoberschule in Lindau
  • anschließend beschäftigt als Tierarzthelferin
  • 2008 Ausbildung zur Steinmetzin/Steinbildhauerin
  • im Anschluss Meisterschule in Mainz
  • Weiterbildung zur Restauratorin im Steinmetzhandwerk in Raesfeld
  • seit 2014 selbständig
  • seit 2019 mit eigener Werkstatt


„EinFrau" Betrieb mit vielseitigem Arbeitsspektrum.
2014 habe ich mich nach bestandener Meisterprüfung selbstständig gemacht und mich in einem bestehenden Betrieb eingemietet.
Nach dem Erwerb des unter Denkmalschutz gestellten „Magazins" (Baujahr 1878) auf dem Erba Areal in Wangen, stand der eigenen Werkstatt nichts mehr im Weg.
Neben Umbau- und Restaurierungsarbeiten am Gebäude für Werkstatt, Atelier und Wohnung bin ich mit Steinmetzarbeiten voll ausgelastet.

Produkt- und Leistungsangebot des Betriebs: 

Erhaltung originaler Substanz

Restaurierung gehört nicht nur zu meinem Hauptaufgabenbereich, sondern liegt mir besonders am Herzen: Von der Bestandsaufnahme, Dokumentation bis zum handwerklichen Arbeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Steinarbeiten für das tägliche Leben. Egal ob im Haus oder im Garten, klein oder groß. Von der Küchenarbeitsplatte bis zum Steinteller. Von der Natursteinterrasse bis zur Skulptur. Hauptsache: vielfältig, kreativ und individuell.

Dabei ist mir ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren Ressourcen genauso wichtig, wie die Herkunft des Steins – möglichst regional.

Um als „Mini" Firma professionell und auch nach neuestem Stand der Technik auf dem Markt mithalten zu können, ist es wichtig nicht nur eng mit anderen Steinmetzfirmen, sondern auch in Kooperation mit verschiedenen Gewerken zu arbeiten.
Das macht meine Arbeit noch vielseitiger, und ich freue mich auf jede neue Herausforderung.

Geplanter weiterer Karriereweg:

Ganz besonders freue ich mich auf die neue Herausforderung des Selbstständigseins!
Ab September 2021 werde ich mein erstes Lehrmädel ausbilden

Netzwerke:

Künstlergemeinschaft Atelier k4
Mitglied der Steinmetzinnung

Kontaktdaten:

Steinmanufaktur
Steffi Schneider
Steinmetzmeisterin
Spinnereigarten 4
88239 Wangen im Allgäu
0179 78966113
mail@steinmanufaktur-schneider.de
www.steinmanufaktur-schneider.de

Quelle/Bildrechte: Steffi Schneider, Steinmanufaktur

 

 

Das sagt die zuständige Handwerkskammer: 

"Eine Frau, die in einer Männerdomäne wie dem Steinmetzhandwerk alleine einen Betrieb führt, ist an sich schon sehr beeindruckend. Doch spätestens bei genauerem Hinsehen, entsteht Respekt. Vom Grabmal über Restaurierungen bis hin zu ausgefallenen Steinbildhauerarbeiten: Steffi Schneiders Tätigkeitsfeld ist vielseitig und kreativ. Und sie ist immer offen für ausgefallene Projekte. Ihre Werkstatt hat sie sich in einem historischen Gebäude auf einem alten Spinnerei-Gelände eingerichtet, das sie langfristig mit Wohnungen und offenen Ateliers ausbauen möchte. Tatkräftig, mutig und einfallsreich. Für mich die perfekte „Frauenpersönlichkeit im Handwerk".

Julia Rabenstein
Formgebungsberatung
Handwerkskammer Ulm 

zurück