Persönlichkeit im Handwerk


Angelika Eger, besterkuchen in Gottmadingen

Persönlichkeit im Handwerk 02/2022

28.02.2022

© Angelika Eger

"Persönlichkeit im Handwerk" im Februar

Angelika Eger - Siegerin in der Kategorie "Gründer/in"#

Pforzheim, 09.März 2022.
Die Liebe zum Backen begleitet Angelika Eger bereits seit vielen Jahren. Die Kuchen in ihrem Sortiment werden nicht nur nach Oma's Rezept gebacken, sondern sogar von Omis und Opis zubereitet. Diese besondere Geschäftsidee erhält also nicht nur die traditionellen Rezepte, sondern wirkt auch aktiv der Altersarmut entgegen und schafft eine Community unter den älteren Menschen. Mit ihrem Social Start-up „besterkuchen" konnte Angelika Eger die Nutzerinnen und Nutzer von selbständig-im-handwerk.de für sich gewinnen und entschied in einem Kopf-an-Kopf-Rennen die Abstimmung zur „Persönlichkeit im Handwerk" in der Kategorie „Gründer/in" für sich.

 

 

Das Profil der Siegerin

Branche:

Kuchenbäckerei mit sozialen Engagement

Gründungsdatum: 01.02.2021

Mitarbeiterzahl: 6 und 3 Freiberufler

  • Kuchenbäcker: Oma Elisabeth und Oma Susanne, Opa Karlheinz, Jana Konditormeisterin
  • Markt- und Lieferopa: Opa Eckhard und Opa Mariusz
  • Marketing und Organisation: Angelika
  • Freiberufler: Sabrina Social Media-Corifee, Iris Key Accounterin und Robert Allrounder wenn es um www geht


Produkt- und Leistungsangebot: 

Das Leben ist schön, aber mit besterkuchen definitiv schöner! Unsere Kuchen trösten bei Herzschmerz, retten die Stimmung auf dem nächsten Familienfest und entschädigen verregnete Wochenenden. Unsere Kuchen werden aus 100 % Bio-Zutaten, überwiegend aus der Region
und nullkommanull künstliche Zusatzstoffe von unseren Omas und Opas mit viel Liebe handgefertigt. Wir kümmern uns um die Hochzeitstorte, das Kuchenbuffet oder den Lieblingskuchen fürs Geburtstagskind. Für die Firmenkunden haben wir viele Ideen, wie sie Ihre Verbündeten glücklich machen können und die Café-Besitzer schaffen es mit besterkuchen, dass Ihre Gäste es sich richtig gut gehen lassen und gar nicht mehr gehen wollen! Wir beliefern im Umkreis von 50 km Cafés, Restaurants, Hofläden und auf Wunsch backen wir gluten- und
laktosefrei. Mittlerweile bieten wir unsere Kuchen auf fünf Wochenmärkten in Konstanz, Radolfzell und Singen. Specials gibt es außerdem zu besonderen Anlässen wie Weihnachten, Ostern, Muttertag oder dem Valentinstag.

Besonderheiten der Geschäftsidee:

Backen gegen Altersarmut! Wir sind ein kuchenverrücktes social Start-up, das die Welt mit besterkuchen versorgt und sich gegen Altersarmut und für soziale Gerechtigkeit einsetzt. In unserer Backstube bessern Omis und Opis ihre Rente auf und kommen unter Leute.

besterkuchen ist unser Beitrag zu einer gerechteren Welt, in der keine Generation vergessen wird und alle voneinander lernen.

Fünf Gründe, warum besterkuchen fetzt:

  • sozial gerecht. Zuverdienst und Community für ältere Menschen
  • brutal regional. Frische Zutaten von lokalen Erzeugern
  • bio-logisch. 100 Prozent Bio, nullkommanull Zusatzstoffe
  • besterezepte. Alte Oma-Rezepte treffen auf Experimentierfreude
  • bewusst verpackt. Nachhaltige Verpackungen und so wenig Müll wie möglich

Unser Lieblingsmotto: Iss Kuchen und tu Gutes!

 


Kunden:

Daimler Prüf- und Technologiezentrum, Johanni-Hof, Wendeltreppe, Hofliebe, Romeo Mobile-Bars, Steffis Kostbar uvm... Alle Kuchensuchtis und Weltverbesserer, die unsre Kuchen probiert haben.

Lebenslauf / Qualifikation:

Von Art Director zu Konditorin und Gründerin von besterkuchen.

Über mehr als 20 Jahren gestaltete ich mit Präzision kreative Kommunikation für und in den Mittelstand. In den 20 Berufsjahren habe ich fast 10 Jahre als Freiberuflerin gearbeitet. In dieser Zeit konnte ich viel über eine Selbstständigkeit lernen: Wer sich selbstständig machen will, sollte nicht nur das notwendige fachliche und betriebswirtschaftliche Know-how mitbringen, sondern auch die richtige Einstellung und viel Herzblut vermischt mit einer guten Portion Leidenschaft. 

Und hier beginnt meine Geschichte: die Liebe zum Backen!

Als ich vor 13 Jahren für eine Werbeagentur als Art Director freiberuflich gearbeitet habe, gab es zum Einstand einen Zitronenkuchen – das Rezept stammte von meiner Oma. Ich erinnere mich noch heute an den Satz, den ich zu meinen damaligen Kollegen sagte: Und wenn ich
euch nach dem halben Jahr verlasse, werde ich Kuchen backen ...

Seitdem sind einige Jahre vergangen und der Wunsch, aus meiner Leidenschaft eigenes Geschäft zu machen, hat mich nie verlassen. Ich feilte an meinen Backtechniken und sammelte viel Backerfahrungen. Mitte 2020 gab ich die Festeinstellung als Art Director auf. Ich bereitete
mich auf die Sachkenntnisprüfung und 2021 erlangte die Ausnahmebewilligung nach § 8 HWO der HWK Konstanz. Am 1. Februar 2021 gründete ich besterkuchen. 

Geplante Geschäftsentwicklung:

In März eröffnet Omas-Wohnzimmer, ein kleines Bio-Café in Gottmadingen, wo Neugierige unseren Omis und Opis beim Backen sogar über die Schulter schauen können. Denn vom Verkaufsbereich gibt's einen direkten Einblick in die dahinterliegende Backstube. In der Backstube tüfteln wir an eigenen Bio-Backmischungen und an der Idee wie wir Omas-besterkuchen auf den Tisch deutschlandweit bringen können. Momentan entsteht ein Konzept für unsere Crowdfunding-Kampagne, denn wir wachsen und brauchen finanzielle Unterstützung. Und sollte uns zufällig langweilig werden, weiten wir die Wochenmärkte aus.

Netzwerke:

Ich arbeite gerne in Netzwerken und bin der Bodenseeregion sehr verbunden. Dank den Wochenmärkten entstehen viele Kontakte zu Unternehmern, Gastronomen und anderen interessanten Start-ups aus der Region. Auch durch die Presseartikel im Wochenblatt, akzent
und Südkurier sind viele Menschen auf uns aufmerksam geworden wie z. B. Herr Duffner von Regio-Report, der über besterkuchen eine kurze Reportage dreht. Man findet uns auf Instagram, Xing und bald auf anderen sozialen Kanälen.

Kontaktdaten:

besterkuchen
Angelika Eger
Bahnhofstraße 8
78244 Gottmadingen
hallo@besterkuchen.de
www.besterkuchen.de
@besterkuchen

 

Quelle/Bildrechte: Angelika Eger, besterkuchen

zurück
powered by webEdition CMS