811 < 803
811

Marina Riedinger, Riedinger Brillen und Kontaktlinsen, Pfullingen

Erfolgreich im Handwerk

30.09.2018

 
"Persönlichkeit im Handwerk" im September
 
Marina Riedinger - Siegerin in der Kategorie "Gründer/in"

Pforzheim, 08. Oktober 2018

Marina Riedinger hat die Wahl zur „Persönlichkeit im Handwerk" im September 2018 gewonnen. Die Augenoptikermeisterin und Inhaberin des Optikfachbetriebs Riedinger Brillen und Kontaktlinsen in Pfullingen setzte sich bei der Abstimmung gegen die beiden Mitbewerber durch. Auch ihre Kunden überzeugt sie seit der Betriebsübernahme im Mai 2017 mit persönlicher Nähe und gutem Service.

 

Das Profil der Siegerin

Kontaktdaten:

Marina Riedinger

Riedinger Brillen und Kontaktlinsen
Badstraße 7
72793 Pfullingen
Telefon 07121 77140
www.Optik-Riedinger.de

Branche:  Augenoptik

Gründungs- / Übernahmedatum:

Am 1.5.2017 habe ich den alteingesessenen Optikfachbetrieb am Busbahnhof in Pfullingen von den beiden Inhaberinnen (Schwestern) gekauft. Die Optik des Ladens und auch die Werkstatt waren schon etwas in die Jahre gekommen. Der erste Monat stand deshalb ganz im Zeichen von Umbau und Renovierung. Am 1.6. konnte ich dann Eröffnung feiern. Ich war gespannt, wie die Kunden auf die Veränderungen reagieren würden.
Der moderne Look der Ladenräume und das geänderte Raumkonzept – Beratung und Augenbestimmung auf einer Ebene – kommen sehr gut an. Den Schritt in die Selbständigkeit habe ich nicht bereut.

Mitarbeiterzahl:

Meine Mitarbeiterin habe ich von den Vorgängerinnen übernommen. Sie verfügt über jahrelange Erfahrung und einen sehr guten Draht zu unseren Kunden. Für mich ist sie ein echter Glücksfall.

Da ich viele neue moderne Geräte angeschafft habe und auch auf eine 3D Augenprüfung setze, musste sie sich am Anfang allerdings ganz schön umgewöhnen. Geduld und Verständnis füreinander waren in dieser Zeit ganz wichtig. Bei uns hat das gut geklappt – wir sind ein tolles Team. Nach den Sommerferien werde ich samstags zusätzlich eine Aushilfe beschäftigen, um die Wartezeit für die Kunden zu verkürzen.

Produkt- und Leistungsangebot:

Meinen Kunden biete ich alles, was die heutigen Augen so benötigen. Dazu zählen die klassischen Korrektions- und Sonnenbrillen für jedes Alter genauso wie spezielle Bildschirmarbeitsplatz-, Sport- oder Schießbrillen. Für Sportler und aktive Menschen oder auch als Alternative zur Brille kann ich meinen Kunden weiche Kontaktlinsen anbieten. Diese gibt es mittlerweile auch als Gleitsicht-Variante. Aber auch auf den Service lege ich großen Wert. Wir kümmern uns auch nach dem Verkauf noch um die Brillen unserer Kunden und prüfen die Passform, erneuern die Nasenpads oder reinigen die Brillen im Ultraschallbad.

Besonderheiten der Geschäftsidee:

Ich lege besonders viel Wert auf eine intensive und typgerechte Beratung. Sie garantiert den späteren Trageerfolg der Brille. Mit der von mir eingesetzten innovativen 3D-Augenprüfung ist es möglich, beide Augen gleichzeitig zu vermessen. Qualität und Sehschärfe sind dadurch deutlich höher. Außerdem können die Gläser perfekt auf Brillengestell und Gesicht angepasst werden.
Um die Finanzierung einer Brille zu erleichtern, biete ich meinen Kunden ein spezielles Ratenzahlungsmodell an.

Kunden:

Ich heiße alle Kunden herzlich willkommen und spezialisiere mich nicht auf einzelne Gruppen. Allerdings würde ich gerne noch mehr für das gute Seherlebnis von Kinder tun – diese Zielgruppe möchte ich gerne stärker als bisher ansprechen.

Lebenslauf / Qualifikation:

Ich arbeite seit nunmehr 18 Jahren in der Augenoptik und habe meine Ausbildung bei einem kleinen Familienbetrieb in Trochtelfingen absolviert. Vor 12 Jahren habe ich die Prüfung zur Augenoptikermeisterin abgelegt. Als Meisterin und vor meiner Selbständigkeit war ich als Filialleiterin in Reutlingen tätig.

Geplante Geschäftsentwicklung:

Ich grenze mich bewusst von den großen Filialisten und den Internet-Optikern ab. Der persönliche Kontakt und der Austausch mit meinen Kunden sind mir sehr wichtig. Von daher habe ich ein persönliches Ziel: Ich möchte mit meinem Unternehmen „Der Lieblingsoptiker in der Region" werden - auch schon für die Kleinsten und jüngsten Brillenträger!

Netzwerke:

Mit den sozialen Medien und Netzwerken habe ich es nicht so sehr. Vielleicht ist das ein Fehler. Stattdessen setze ich stark auf einen guten Service und zufriedene Kunden, die mich weiterempfehlen. Bisher bin ich damit gut gefahren.

 

Quelle/Bildrechte: Marina Riedinger, Riedinger Brillen und Kontaktlinsen

 

zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.