Marketing mit Plan: Damit der Hammer den Nagel trifft

Wissens-ABC

© Pixabay
 

Klappern gehört zum Handwerk, weiß der Volksmund. Damit Ihre Bemühungen nicht verpuffen und Sie im Angebots-Dschungel nicht untergehen, sollten Sie regelmäßig Ihre Aktivitäten im Marketing überprüfen. Die folgenden Fragen können Ihnen als Ansatz dienen.


Einordnung des Marketing Kontextes:

  • Haben Sie für Ihren Betrieb einen Marketingplan erstellt?
  • Planen Sie ein festes jährliches Marketing-Budget ein?
  • Welche Aktivitäten haben Sie in den letzten Monaten durchgeführt und wie erfolgreich waren diese Aktivitäten?
  • Welche Region möchten Sie abdecken?
  • Hat Ihr Angebot ein Alleinstellungmerkmal?

Nur wenn Sie Ihre Kundenzielgruppe genau kennen, können Sie Ihre Kommunikation zielgerichtet planen, um neue Kunden zu gewinnen. Zur Analyse Ihrer Zielgruppe sollten Sie sich folgende Fragen stellen: Wem sollen die Leistungen angeboten werden?


Kennen Sie Ihre Kunden und deren Zufriedenheit mit Ihrer Leistung?

  • Haben Sie Ihren Zielmarkt eindeutig identifiziert und segmentiert?
  • Wer sind Ihre Kunden? (Privatkunden / Firmenkunden / etc.)?
  • Nutzen Sie Multiplikatoren? (Architekten, Planer, etc.)
  • Wie genau kennen Sie Ihre Zielgruppe bzw. deren Ansprüche und Wünsche?
  • Haben Sie eine Kundenzufriedenheitsbefragung durchgeführt?

 

 

Erfolgreiche Kommunikationsinstrumente

Nachdem Sie die Ausgangslage Ihres Unternehmens und Ihre Kunden bestimmt haben, analysieren Sie Ihre Kommunikation nach außen.
Welche Marketingmaßnahmen setzen Sie derzeit ein?

  • Wie aktuell sind Sie in den sozialen Medien vertreten?
  • In welchem Abstand wird Ihre Homepage aktualisiert?
  • An welcher Stelle kommen Sie bei der Google Suche?
  • Binden sie Ihre Mitarbeiter in die Kundengewinnung mit ein?
  • Haben Sie ein einheitliches Auftreten? (Fahrzeugwerbung, Berufsbekleidung,..)
  • Greifen die klassischen Werbemaßnahmen, wie Zeitungswerbung, Flyer, Plakate bei Ihren Kunden?

 

Falls Sie eine Marketingberatung wünschen, stehen die Beraterinnen und Berater Ihrer Handwerkskammer gerne für Sie bereit.

Weitere Wissens-Beiträge zum Thema Marketing finden Sie auch in unserem Wissens-ABC.

 

Text: Christiane Zieher, Handwerkskammer Mannheim, Rhein-Neckar-Odenwald

 

zurück
powered by webEdition CMS