434 < 360
434

Deutscher Engagementpreis

Art des Wettbewerbs:
Allgemeiner Wettbewerb

Teilnahmeberechtigung:
Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für freiwilliges Engagement. Um der Vielfalt des Engagements ein Gesicht zu geben, würdigt er engagierte Menschen, Initiativen, Unternehmen sowie öffentliche Verwaltungen in sechs Kategorien.

Teilnahmevoraussetzungen:
Für den Deutschen Engagementpreis nominiert werden können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger der rund 700 Wettbewerbe und Preise für bürgerschaftliches Engagement, deren Auszeichnung den Kriterien des Deutschen Engagementpreises entspricht. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich.

Gegenstand der Prämierung:
Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Kategorien verliehen, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind:

  • Chancen schaffen
  • Leben bewahren
  • Generationen verbinden
  • Grenzen überwinden
  • Demokratie stärken

Art und Höhe der Prämierung:
Neben den Gewinnern in den fünf Kategorien wird auch ein Publikumspreis vergeben, der mit 10.000 Euro dotiert ist.

Ansprechpartner/Kontakt:
Mehr Informationen unter deutscher-engagementpreis.de.

zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.