434 < 360
434

Deutscher Engagementpreis

Art des Wettbewerbs:
Allgemeiner Wettbewerb

Teilnahmeberechtigung:
Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig. Ihre Arbeit zeichnet der Deutsche Engagementpreis aus, der in den Kategorien „Gemeinnütziger Dritter Sektor“, „Politik & Verwaltung“, „Einzelperson“, „Wirtschaft“ und in der diesjährigen Schwerpunktkategorie „Gemeinsam wirken – mit Kooperationen Brücken bauen" vergeben wird. Geehrt werden freiwillig aktive Personen, Organisationen oder Unternehmen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Sie müssen für die Auszeichnung vorgeschlagen werden. Vorschläge sind bis 12. Juni 2013 möglich.

Art und Höhe der Prämierung:
Neben den Gewinnern in den fünf Kategorien wird auch ein Publikumspreis vergeben, der mit 10.000 Euro dotiert ist.

Ansprechpartner/Kontakt:
Mehr Informationen unter deutscher-engagementpreis.de.

zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.