654 < 358

Persönlichkeit im Handwerk


Abstimmung Persönlichkeit im Handwerk

Kandidat/in: Pelle Enz, Reif GmbH Innovative Sicherheitssysteme, Heroldstatt

Kandidat in der Kategorie "Nachwuchskraft"

Ausbildungsberuf:

Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik

Branche:

Sicherheitstechnik

Produkt und Leistungsangebot des Betriebs:

Die Reif GmbH ist der kompetente Partner für Sicherheitstechnik. Sie hat mit ihrer ursprünglichen Spezialisierung auf pyrotechnische Systeme ein ingenieursmäßiges Denken in einen damals wenig innovativen Markt mitgebracht. Diese Innovationskraft prägt sie bis heute und hilft dem Team der Reif GmbH kundenspezifische Lösungen zu finden. Ihr Anspruch sind lückenlose Sicherheitsgesamtlösungen, z.B. durch Einbruch-, Brand- und Videoanlagen, von der Planung über die Realisierung, bis zur Betreuung hin zur langfristigen Wartung.

Beginn der Ausbildung:

Als Sohn eines örtlichen Schreinermeisters lernte Pelle Enz bereits früh handwerkliche Tätigkeiten kennen und lieben. Gerne bastelte er am Wochenende gemeinsam mit seinem Vater in der häuslichen Werkstatt.
Der Technikunterricht an der Realschule in Laichingen begeisterte ihn für die Elektronik. So entstand sein Wunsch einen Beruf zu erlernen, bei dem er noch mehr über Elektronik erfahren konnte.
Ein Praktikum im familiengeführten Unternehmen der Reif GmbH bestätigte seinen Entschluss. Er begann mit großer Freude und Motivation seine Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik am 01.September 2016. Sein handwerkliches Geschick und seine schnelle Auffassungsgabe ließen seine Kollegen staunen.

Rolle im Team: 

Engagiert und fröhlich begann Pelle Enz seine Ausbildung und trägt durch seine aufgeschlossene Art zum guten Betriebsklima der Reif GmbH bei. Er ist täglich pünktlich an seinem Arbeitsplatz, hat fast keine Fehlzeiten und arbeitet sehr gewissenhaft und verantwortungsbewusst. Er hat gelernt, wie wichtig es ist, Hand in Hand mit den Gesellen und Meistern zu arbeiten. Gerne ist er bereit, sein bisher erworbenes Wissen an jüngere Auszubildende weiterzugeben. Mit Begeisterung ist Pelle bei mehrtägigen Montagen im Team dabei. Erfolgreich meistert er jede Herausforderung, die ihm gestellt wird.
Als junger Sportler mischt er bei gemeinsamen Skiwochenenden der Reif GmbH mit und ist mit den Mitarbeiter/innen der Firma freundschaftlich verbunden.

Besondere Leistungen:

Bereits im Alter von 12 Jahren trat Pelle Enz in das THW ein. Fleiß und Leistungswille werden auch dort sichtbar. Pelle ist mittlerweile als Truppenführer eingesetzt.
Ehrenamtlich ist Pelle Enz außerdem bei der Trachtenkapelle Heroldstatt und als Mitarbeiter beim Feriendorf Heroldstatt tätig.

Geplanter weiterer Karriereweg:

Pelle Enz brennt darauf seine Kenntnisse in allen Tätigkeitsbereichen unserer Reif GmbH weiterzuentwickeln und zu festigen, so dass er bald Teil des Bereitschaftsteams werden kann.
Große Baustellen eigenverantwortlich zu betreuen und in absehbarer Zeit die Meisterschule zu besuchen sind weitere Ziele seiner beruflichen Laufbahn.

Ausbildungsbetrieb:

Reif GmbH
Innovative Sicherheitssysteme
Hülbenstraße 9
72535 Heroldstatt
www.reif-gmbh.com

Quelle/Bildrechte: Reif GmbH

 

Das sagt die zuständige Handwerkskammer: 

„Pelle hat sich einen Ausbildungsbestrieb ausgesucht, der zu ihm passt und ihn in seiner Weiterentwicklung unterstützt und begleitet. Das ist eine gute Basis für die Verwirklichung seiner Träume. Die Reif GmbH ist mit mehreren Landes- und Bundessiegern der ideale Ort dafür."

Alexandra Natter
Personalberatung der Handwerkskammer Ulm

 

 

 

 



zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.