386 < 356

Büro-Organisation: Weniger Stress für den Chef

09.11.2022

© Pexels

Wenn keiner ans Telefon geht, ist das nervtötend für den Kunden, der dringend sein Projekt besprechen will. Handwerkern, die im turbulenten Alltag kaum Zeit für Gespräche finden, können externe Sekretariate, Messaging-Dienste und digitale Kontakt-Tools helfen.

Der Spagat, die vielen täglichen Aufgaben zu bewältigen und zugleich für die Kunden da zu sein, ist nicht leicht. Weil das Telefongeläute von der Arbeit ablenkt und dann womöglich Fehler passieren, ignorieren viele Handwerker das Dauerklingeln einfach. Das Projekt geht schließlich vor.

Im Sinne des Kundenservice könnten andere Lösungen sinnvoller sein. Auswege bieten beispielsweise ein Customer-Relationship-Management-System (CRM) oder Web-Kontaktmöglichkeiten und Messaging-Dienste.

Weiter lesen.

Quelle: handwerk magazin - Unternehmertipp, Dienstag, 8. November 2022
powered by webEdition CMS