434 < 360
434

Ausbildungs-Ass - Förderpreis der Jungen Deutschen Wirtschaft

Art des Wettbewerbs:
Allgemeiner Wettbewerb

Teilnahmeberechtigung:
Das Ausbildungs-Ass wird in drei Kategorien vergeben. Ausgezeichnet werden:

- Unternehmen aus Industrie, Handel oder Dienstleistung,
- Unternehmen des Handwerks und
- außer-, überbetriebliche oder schulische Ausbildungsinitiativen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die in die Handwerksrolle eingetragen, Mitglied einer IHK oder eines sonstigen Berufsverbandes sind, sowie Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften und Innungen. Darüber hinaus können in der Kategorie „außer-, überbetriebliche oder schulische Ausbildungsinitiativen“ Kooperationen und Initiativen auch außerhalb des engeren unternehmerischen Umfelds eingereicht werden. In dieser Kategorie werden Bewerbungen einzelner Unternehmen ausdrücklich nicht berücksichtigt.

Gegenstand der Prämierung:
Auswahlkriterien des Preises sind die Anzahl und Qualität der geschaffenen Ausbildungsplätze, die Kreativität der Ausbildungsmethoden, der persönliche Einsatz sowie die Nachhaltigkeit des Engagements.

Ansprechpartner/Kontakt:
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ausbildungsass.de

zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.