433 < 357

Gesundheit am Arbeitsplatz - das sind Ihre Pflichten!

29.09.2016 18:00 Uhr - 29.09.2016 19:30 Uhr

Beschreibung:

Lärm, unangepasstes Führungsverhalten und ein erhöhter Leistungs- und Zeitdruck führen auch im Handwerk vermehrt zu psychischen Erkrankungen. Betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fallen häufig für lange Zeit aus.

Seit 2013 sind Unternehmen dazu verpflichtet, die Arbeitsbedingungen der Belegschaft auf psychische Belastungen zu erfassen. Auch Betriebe bis zehn Beschäftigte müssen seither eine Gefährdungsbeurteilung, die nötigen Arbeitsschutzmaßnahmen sowie deren Überprüfung durchführen.

Neu hingegen ist, dass die Gefährdungsbeurteilung auch dokumentiert werden muss - wie, ist jedoch gesetzlich nicht geregelt.

Bei der kostenfreien Info-Veranstaltung der Handwerkskammer und der  IHK Region Stuttgart am Donnerstag, den 29. September um 18:00 Uhr in unserem Forum ( Anfahrt ) zeigen Expertinnen und Experten, wie Sie bei einer Gefährdungsbeurteilung von psychischen Belastungen vorgehen, wie die Verpflichtung hierzu rechtlich verankert ist und wie Unternehmer Belastungen Ihrer Beschäftigten frühzeitig erkennen.

Wir planen barrierefrei. Personen mit Einschränkungen sind herzlich willkommen. Sollten Sie eine Assistenz oder sonstige Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an

Renate Kerwel
Teamassistentin
Geschäftsbereich Unternehmensservice
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-265
Fax 0711 1657-864
renate.kerwel@hwk-stuttgart.de  

Veranstaltungsort:

Heilbronner Strasse 43_Handwerkskammer Region Stuttgart_Forum, 70191 Stuttgart 

Anmeldung/Kontakt:

Renate Kerwel
Teamassistentin
Geschäftsbereich Unternehmensservice
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-265
Fax 0711 1657-864
renate.kerwel@hwk-stuttgart.de