796 < 358

Persönlichkeit im Handwerk


Beate Kessler, Holzbau Michael Kessler GmbH in Schwäbisch Gmünd

Persönlichkeit im Handwerk 12/2019

31.12.2019

 

Das Profil der Kandidatin

Beate Kessler
Holzbau Michael Kessler GmbH

Branche: Zimmerei / Holzbau

Lebenslauf / Qualifikation:

Beate Kessler, geboren 1969 in Schwäbisch Gmünd, verheiratet mit Zimmermeister Michael Kessler, 2 Töchter (20 und 22 Jahre alt)
Fachhochschulreife, Bankkauffrau mit Handlungsvollmacht, Büroleiterin im Zimmererhandwerk (seit 2004), Kräuterpädagogin BNE

Besondere Leistung(en):

Öffentlichkeitsarbeit – Ausstellung in der Werkstatt von Holzbau Kessler

Die Werkstatt verwandelte sich für ein Wochenende in einen Ausstellungsraum für eine exklusiv zusammengestellte Künstlergruppe. Unter dem Titel "Mit / Am / Aus Holz" wurden sechs aktive Künstler aus ganz Süddeutschland in der Gmünder Zimmerei vereint. Die gesamte Konzeption, Durchführung und Abwicklung der Ausstellung lag bei Beate Kessler. Ein großes Publikum genoss diese Veranstaltung mit allen Sinnen. Die Besucher kamen von nah und fern und wollten natürlich nicht nur die Kunst und die KünstlerInnen kennen lernen, sondern interessierten sich ebenso für den Betrieb. Bei persönlichen Gesprächen wurden viele neue Kontakte geknüpft. Eine sehr positive Außenwirkung in der Lokalpresse konnte erzielt werden und der Werkstoff Holz wurde kreativ auf vielfältige Weise präsentiert.

   

Produkt- und Leistungsangebot des Betriebs:

Als älteste Zimmerei in Schwäbisch Gmünd bietet Holzbau Kessler die klassischen Zimmererarbeiten, die energetische Gebäudesanierung sowie die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden an. Die Energieberatung für Wohngebäude, besonders schützenswerte Bausubstanz und denkmalgeschützte Gebäude runden das Leistungsangebot der handwerklichen Zimmererätigkeit durch eine umfassende Beratungsleistung ab. Der Handwerksbetrieb profitiert von dem tiefgreifenden Fachwissen von Michael Kessler als Sachkundiger für Holzschutz am Bau und als Sachverständiger für das Zimmererhandwerk sowie von den umfassenden Kenntnissen von Beate Kessler im Finanz- Dienstleistungs- und Marketingbereich.

Geplanter weiterer Karriereweg:

Geschäftsführerin

Netzwerke:

Soroptimist International Club Schwäbisch Gmünd,
Energiekompetenz Ostalb e.V.,
Velux FrauenClub,
Netzwerk Unternehmerfrauen im Holzbau – Verband für Holzbau Baden-Württemberg, Kräuterpädagogen Baden-Württemberg e.V.
Kreisfrauenrat Ostalb e.V.
Klima-Rat der Stadt Schwäbisch Gmünd

Kontaktdaten:

Beate Kessler
Holzbau Michael Kessler GmbH
Josefstr. 2, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171-2307
Fax: 07171-38380
E-Mail: holzbau.kessler@t-online.de
Website: holzbau-kessler-gd.de

Quelle/Bildrechte: Holzbau Michael Kessler GmbH

 

Das sagt die zuständige Handwerkskammer: 

„Beeindruckend, wie Frau Kessler das Marketing von Holzbau Kessler vorantreibt. Dabei spult sie nicht einfach das Standard-Programm ab, sondern realisiert ihre ganz besonderen Ideen: mit ihrer Werkstattausstellung zum Thema Holz/ Kunst/ Handwerk geht sie mutig eigene Wege. Eine clevere Idee um in Presse und Öffentlichkeit Beachtung zu finden."

Julia Rabenstein
Formgebungsberaterin der Handwerkskammer Ulm

Interview:

Was war für Sie die Motivation zur Selbständigkeit?

Was ist Ihre Geschäftsidee?

Was waren die wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Selbständigkeit?

Welche Hürden empfanden Sie bei Ihrer Betriebsübernahme als besonders hoch?

Was würden Sie, trotz erfolgreicher Gründung, aus heutiger Erfahrung anders machen?

Haben Sie daraus Konsequenzen für Ihre berufliche Zukunft gezogen?

Konnten Sie aus Ihrer Tätigkeit im Angestelltenverhältnis Tipps/ Hinweise in die Selbständigkeit übernehmen?

Haben Sie im Gründungsprozess externe Unterstützung in Anspruch genommen?

Welche Philosophie/welches Motto begleitet Sie durch Ihren Alltag?

Was sehen Sie als größte Stärke Ihres Unternehmens?

Welche Visionen/Ziele haben Sie?

Welchen Hinweis möchten Sie Neugründern mitgeben?
zurück

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.