386 < 356
386

Persönlichkeit im Handwerk, Monat Mai: Gerhard Mayer

12.06.2018

Gerhard Mayer ist die „Persönlichkeit im Handwerk" im Mai 2018. Der Geschäftsführer der Mayer-Madel Bauunternehmung GmbH konnte sich bei der Wahl auf selbstaendig-im-handwerk.de in der Kategorie „Gründer / Start-up" die meisten Stimmen sichern.

 

Im Oktober 2016 übernahm Mayer die Geschäfte der Firma Mayer + Sohn GmbH seines Vaters als neuer Geschäftsführer. Gleichzeitig übernahm er einen weiteren Baubetrieb eines Bauunternehmers aus Ulm, der seinen Betrieb niederlegte. Dadurch entstand einer der größten mittelständischen Baubetriebe der Region und die letzte und größte Bauunternehmung direkt in Ulm mit heute 45 Mitarbeitern. Mit der Konzentration auf den Nischenbereich Historisches Bauen und Bauen im Bestand hat Mayer-Madel in Ulm und Umgebung ein lohnendes Alleinstellungsmerkmal gefunden. Mit dieser spezifischen Expertise und der geeigneten Belegschaft saniert der Ulmer Betrieb historische Wehranlagen und baut diese wieder auf. Trotz der sehr konkreten Spezialisierung ist die Mayer-Madel GmbH auch eine klassische Bauunternehmung und übernimmt alles, vom großen Bürogebäude bis hin zum mittleren oder kleinen Umbau.


Gerhard Mayer Junior absolvierte zunächst eine klassische Maurerlehre im Göppinger Raum in Kombination mit dem Berufskolleg Bautechnik an der Steinbeisschule in Stuttgart. Es folgte ein Studium zum Bauingenieur, parallel zur Mitarbeit im elterlichen Betrieb. Humaner Umgang, viel Professionalität und Spaß am Bauen sind für ihn die Schlüsselzutaten zu seinem Erfolgsrezept. Für die Zukunft setzt Mayer dank guter Konjunktur auf nachhaltiges, organisches Wachstum. Der Hauptschwerpunkt soll aber auf einer Steigerung der Qualität sowie der Produktivität liegen.

 

Quelle: Gerhard Mayer, Mayer-Madel Bauunternehmung GmbH (Bilder)

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.