386
386

Fachkräfte im Handwerk: Situation hat sich weiter verschärft

31.10.2017

 

Die Personalsuche im Handwerk gestaltet sich immer schwieriger: Nur noch drei Prozent der Betriebe konnten ohne Probleme neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des BWHT unter 1.500 Betrieben im Land.

"Im Vergleich zu 2015 hat sich die Personalsituation nochmals deutlich verschärft", teilte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold mit.


Weiterlesen.

Quelle: Handwerk aktuell (InfoStream Handwerkstag)