349 < 0
349

Matthias Streib, Küferei Streib, Mössingen

Erfolgreich im Handwerk

10.02.2016

Kontaktdaten:

Küferei Streib
Matthias Streib
Lange Straße 80
72116 Mössingen
Telefon: 07473 / 2059949
matthias@streib-moessingen.de
www.
streib-moessingen.de

Branche: Holzverarbeitender Betrieb / Küferei

Gründungs- / Übernahmedatum: 1. Juli 2015

Mitarbeiterzahl: ein Mitarbeiter

Produkt- und Leistungsangebot:

Spirituosenfässer: 30 – 50 – 100 Liter Inhalt
Barriquefässer: 225 – 300 – 500 Liter Inhalt
Lagerfässer rund und oval: 600 – 2500 Liter Inhalt
Gärbottiche bis 3000 Liter Inhalt
Reparaturen an Holzfässern

Besonderheiten der Geschäftsidee:

Gab es früher in fast jedem Ort eine oder mehrere Küfereien, so sind heute die Holzküfer in Deutschland rar geworden. Jedoch werden Holzfässer bei der Wein- und Spirituosenherstellung immer noch benötigt.

Die Küferei Streib verwendet vorwiegend regional bezogenes Holz. Die schwäbische Eiche wird zum Beispiel in den Wäldern Rammert und Schönbuch (Wachstumsgebiet Tübingen / Rottenburg / Herrenberg) geschlagen.

Kunden:

Weingüter

Winzergenossenschaften

Spirituosenhersteller

Privatkunden für Wein, Most und Schnaps

Lebenslauf / Qualifikation:

1998 – 2002: Langgassschule Mössingen (Grundschule)
2002 – 2008: Evangelisches Firstwald-Gymnasium Mössingen, Abschluss Mittlere Reife
2008 – 2011: Ausbildung zum Holzküfer, Küferei Gies Bad Dürkheim, Abschluss als Geselle
2012: Landessieger Rheinland-Pfalz
2012: Bundessieger
2014: Meisterprüfungen Teile 3 und 4
2015: Meisterprüfungen Teile 1 und 2

Geplante Geschäftsentwicklung:

Modernisierung des Betriebs

Einstellung eines Auszubildenden (geplant auf 2017)

Möglicherweise Wachstum (Mitarbeiterzahl auf 2 – 4 Mitarbeiter)

zurück