Mit welchen Firmennamen Gründer gut fahren

Adidas und Apple, Netflix und Zalando sind Unternehmensnamen, mit denen jeder etwas anzufangen weiß. Sie klingen gut, haben einen hohen Markenwert, sind ein Faustpfand. Auch für Handwerker ist die Wahl des Firmennamens eine wichtige Entscheidung.

Benchmarking: Was ist das genau?

Benchmarking ist ein vielversprechendes Managementinstrument: Dabei vergleichen sich Unternehmen mit der Konkurrenz – und passen dort, wo andere besser sind, die eigenen Prozesse an. Das Konzept eignet sich auch für das Handwerk.

Erfolgskriterien: So erkennen Sie, ob Sie an Ihrem Standort auch künftig Geschäft machen

Wie zukunftsfähig ist eigentlich der Standort Ihres Unternehmens? Diese Frage können viele Handwerksunternehmer nicht mal eben aus dem Stehgreif beantworten. Hier finden Sie die Kriterien, ob Ihr Standort auch morgen noch gut zu Ihren Plänen passt.

Veranstaltungen

Selbständig im Handwerk Baden-Württemberg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Existenzgründungsportals der acht baden-württembergischen Handwerkskammern. Das Portal soll die Existenzgründungsbereitschaft im Handwerk stärken und Gründungswillige mit wichtigen Informationen unterstützen. Die Selbständigkeit kann viele Facetten haben, Sie können einen Betrieb neu gründen, einen bestehenden Betrieb übernehmen (Betriebsübernahme) oder Ihr Unternehmen im Nebenerwerb gründen. Wenn Sie die Selbständigkeit im Handwerk konkret planen, stehen  Ihnen die betriebswirtschaftlichen Berater in der Handwerkskammer Ihrer Region für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir wünschen allen Gründern des Handwerks einen guten Start in die Selbständigkeit!

Feedback

Alle Felder sind Pflichfelder.